Zurück

Lern- und Merktechniken für nachhaltiges Erinnern

Beschreibung

Ob an der Arbeit oder im Privatleben: Es prasseln immer mehr Informationen auf uns ein. Dabei macht es uns die moderne Technik leicht, Informationen aus unserem Gedächtnis auszulagern und uns so wenig wie möglich selbst zu merken. Um "digitaler Demenz" zu entgehen und jederzeit leistungsfähig zu sein, müssen wir unser Gehirn genau wie einen Muskel ständig fordern und trainieren. Dabei kann uns regelmäßige Bewegung unterstützen, denn Bewegung begünstigt die Wachstumsfaktoren für Gehirnzellen und trägt zur Neubildung von Neuronen bei. Einerseits arbeitet das Gehirn eines körperlich trainierten Menschen effizienter, andererseits können wir Bewegung nutzen, um neue Informationen besser und nachhaltiger abzuspeichern.

In diesem Seminar lernen Sie nicht nur, wie Gehirn und Gedächtnis aufgebaut sind, sondern auch was im Kopf passiert, wenn Sie sich bewegen. Gemeinsam erarbeiten wir individuelle Möglichkeiten, wie Sie Bewegung im privaten und beruflichen Bereich nutzen können, um die Leistungsfähigkeit Ihres Gehirns zu steigern.

Häufig machen wir die Erfahrung, dass ein Spaziergang oder ein gemütlicher Dauerlauf festgefahrene Gedanken wieder in Fluss bringt. Umgekehrt unterstützt die mentale Vorstellung von Bewegungsabläufen die praktische Ausführung.

Der ca. zweistündige Brain Walk, der Teil dieses Seminars ist, wird Ihnen das eine oder andere Aha-Erlebnis bescheren und Sie werden feststellen, dass Ihr Gehirn weitaus mehr leisten kann, als Sie vermuten.

Themenschwerpunkte:

  • Aufbau und Arbeitsweise von Gehirn und Gedächtnis
  • Positive Wechselwirkung zwischen Denken und Bewegen
  • Linke und rechte Gehirnhälfte aktivieren und synchronisieren
  • Verbesserung der Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit  
  • Kreativität und Fantasie entwickeln
  • Lern- und Merktechniken zum Einprägen und Behalten von Namen, Zahlen, Daten, Vokabeln, Fremdwörtern und To-Do-Listen
  • Richtiges Speichern von Sachverhalten, Zusammenhängen und Gesprächsinhalten
  • Transfer in den Alltag.
Veranstaltende Institution
Hochschule RheinMain
Veranstaltungstyp
Präsenz
Themengebiete
  • Methodenkompetenz
Zielgruppen
  • Mitarbeitende
  • Lehrende
Referent*innen
  • Carola Schneider

    Autorin, Trainerin, Coach und Speaker, Kerpen

Veranstaltungsort
  • Ort:

    Bildungsstätte Steinbach

  • Adresse:

    Waldstraße 31, 61449 Steinbach

Kompetenzfeldpunkte
  • FP: 2
  • AE: 16
Termin
25.06.2024 - 26.06.2024
Ablauf

Dienstag, 25.06.2024, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr bis
Mittwoch, 26.06.2024, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Status
Anmeldefrist abgelaufen
Übernachtung
Möglich