Zurück

Projektmanagement I – Methoden und Instrumente

Beschreibung

Projekte sind Normalität im beruflichen Alltag – jedoch werden nicht immer Projektmanagementinstrumente zur systematischen Gestaltung des Vorhabens verwendet. Die Konsequenzen daraus reichen oftmals von Stress und Missverständnissen über Qualitätseinbuße und mühsames Vorankommen bis hin zu Kontrollverlust hinsichtlich Kosten, Zeit und Qualität.

Der Einsatz von Projektmanagementinstrumenten sorgt für Klarheit, Transparenz, Struktur, zielgerichtetes Freisetzen von Ressourcen, koordiniertes Miteinander und maximiert damit die Wahrscheinlichkeit des Projekterfolges. Dieses Seminar legt den Schwerpunkt auf die „harten“ Erfolgsfaktoren des Projektmanagements: die Instrumente und Vorgehensweisen.

Themenschwerpunkte:

  • Projektinitiierung (z. B. Projektziele, Kick-off, Stakeholder)
  • Projektplanung (z. B. Aufgabenplan, Ablaufplan, Risikomanagement, SWOT- Analyse)
  • Projektdurchführung (z. B. Kommunikationskonzepte, Controlling)
  • Projektabschluss (z. B. Lessons Learned).

Die Teilnehmenden lernen mögliche Chancen und Risiken von Projekten einzuschätzen und werden für Handlungsnotwendigkeiten sensibilisiert. Nach dem Seminar können die Teilnehmenden Projektmanagementinstrumente zielgerichtet, d. h. in Abhängigkeit von Projektinhalt/-komplexität und Projektteam, einsetzen.

Die Referentin arbeitet mit fachlichem Input, Gruppenübungen, Einzelarbeit, moderierten Gruppendiskussionen und systematischen Reflexionen.

Das Seminar wendet sich an alle Mitarbeitende, die grundlegende Kenntnisse des Projektmanagements erwerben oder vertiefen möchten.

Weitere Informationen

Hinweis: Die Teilnehmenden werden gebeten, eigene Projektunterlagen mitzubringen.

Veranstaltende Institution
Hochschule RheinMain
Veranstaltungstyp
Online
Themengebiete
  • Methodenkompetenz
Zielgruppen
  • Lehrende
  • Mitarbeitende
Referent*innen
  • MBA Martina Richter

    Training / Moderation / Visual Facilitating / Change, Martina Richter Consulting, München

Kompetenzfeldpunkte
  • AE: 16
Termin
09.05.2023 - 10.05.2023
Ablauf

Dienstag, 09.05.2023, 09:00 Uhr - 15:15 Uhr bis
Mittwoch, 10.05.2023, 09:00 Uhr - 15:15 Uhr

Status
Vorankündigungsphase