AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Konstruktiver Umgang mit Konflikten im BPS-Alltag

Einladung:
Das Studium an einer Fachhochschule zeichnet sich durch praxis- bzw. projektorientierte Studiengänge aus. Studierenden wird bereits sehr früh die Möglichkeit eröffnet, "on the job" in ihrem Kompetenzfeld praktische Erfahrungen zu sammeln. Studiengangskoordinatorinnen und -koordinatoren sowie Praxisreferentinnen und -referenten begleiten die Studierenden dabei. Sie müssen in Konfliktsituationen begleitend, beratend und vermittelnd agieren und darüber hinaus fremde und eigene Interessenkonflikte managen. Konfliktfähigkeit ist somit gerade für diese Gruppe eine Schlüsselqualifikation. Mediation hat sich in den vergangenen Jahrzehnten als professionelles Verfahren zu einem konstruktiven Umgang mit Konflikten im Sinn einer "Konfliktkultur" etabliert. Dieses Weiterbildungsseminar gibt praxis- und handlungsorientiert einen Einblick in das Verfahren der Mediation. Anhand von Fallbeispielen wird auf die Alltagswirklichkeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingegangen.
Inhalte sind u.a.:
  • Konfliktverständnis, Konfliktverlauf
  • Eskalationsstufen
  • Definition von Mediation
  • Rolle und Haltung des Mediators Phasen der Mediation
  • Praktische Übungen und Rollenspiele

Programm/Seminarablauf:

Montag, 11.07.2005

10.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung Gruppenarbeit
11.00 Uhr kurze Pause
11.15 Uhr Konfliktdefinitionen
12.30 - 13.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Konfliktstrategien
15.00 Uhr Kaffeepause
15.15 Uhr Konfliktdiagnose
17.00 Uhr Resumée
18.00 Uhr Abendessen


Dienstag, 12.07.2005

9.00 Uhr Mediation (Phasen 1 - 3)
11.00 Uhr kurze Pause
11.15 Uhr Rollenspiel und Feedback
12.30 Uhr - 13.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Mediation (Phasen 4 - 6 )
15.00 Uhr Kaffeepause
15.15 Uhr Fortsetzung
16.30 Uhr Resumée
17.00 Uhr Seminarende

Referent/in:
Claudia Preuschoft, Mediatorin und empirische Kulturwissenschaftlerin MA, Europäisches Mediatoren- und Beraterinstitut GmbH, Bremen

Termin:
Montag, 11.07.2005 bis Dienstag, 12.07.2005
Ort:
Georg-Leber-Haus, Eppenhain im Taunus
Anmeldeschluss: 17.06.2005