AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Hochschuldidaktik für Profis

Einladung:
Professorinnen und Professoren an Hochschulen, die über längere Lehrerfahrungen verfügen, wissen im Allgemeinen, wie sie ihre Veranstaltungen so durchführen, dass die Lehrveranstaltung für die Studierenden zur Lernveranstaltung wird. Diese Kompetenz basiert häufig auf autodidaktischen Konzepten, die sich in der Praxis bewährt haben. Für alle, die die eigenen Erfahrungen einmal mit neueren Entwicklungen und Konzepten im Bereich der Hochschuldidaktik in Bezug setzen und ergänzen wollen, ist dieser Workshop genau richtig. Vor allem bietet er Raum für einen intensiven, kollegialen Erfahrungsaustausch.

Themenschwerpunkte:

  • Lernen und Gedächtnis
  • Methoden und Medien beurteilen und auswählen
  • Anfangssituationen planen und gestalten
  • Professionelle Didaktik durch Reduktion der Stofffülle
  • Verständliches Erklären
  • Alternativen zur üblichen Vorlesung
  • Schwierige Situationen in der Lehrveranstaltung.

Die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit, Fragen und Themen, die über die genannten Schwerpunkte hinausgehen, zur Diskussion zu stellen.

Die Teilnehmenden werden mit verschiedenen, auch international bewährten Konzepten für eine studierendenzentrierte Lehre vertraut gemacht und in die Lage versetzt, diese Konzepte in ihren Lehrveranstaltungen umzusetzen.

Der Trainer arbeitet mit kurzen Impulsbeiträgen, Diskussion und Gruppenarbeit.

Der Workshop richtet sich an Lehrende, die bereits über mehrjährige Erfahrungen verfügen, aber dennoch offen sind für neue Konzepte.

Programm/Seminarablauf:
Das Programm des Workshops wird zu Beginn mit allen Teilnehmenden abgestimmt.

Referent/in:
Stefan Braun, M. A., Trainer für Hochschuldidaktik und Kommunikation, Tübingen

Termin:
Montag, 30. Januar 2017, 10:00 - 17:00 Uhr bis Mittwoch, 1. Februar 2017, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort:
Martin-Niemöller-Haus, Tagungshaus der EKHN, Am Eichwaldsfeld 3, 61389 Schmitten-Arnoldshain, Tel. 06084 944-0, Fax 06084 944-194, office@martin-niemoeller-haus.de, www.martin-niemoeller-haus.de
Seminaranmeldung voraussichtlich möglich ab: 16.11.2016
Anmeldeschluss: 19.12.2016