AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Den Neuronen auf der Spur - wie Hirnfunktionen das Miteinander beeinflussen

Einladung:
Die Situationen kennen wir im beruflichen und privaten Alltag:

  • Souverän Konflikten begegnen wollen und dann doch aus der Haut fahren…
  • Ungerechtigkeiten als massive Herabsetzung erfahren…
  • Schadenfreude empfinden und andere in die Pfanne hauen… …
Erleben wir so das harmonische menschliche Zusammenwirken als Pokerspiel? Die Erkenntnisse aus der Hirnforschung zeigen in vielfältiger Weise, warum Menschen mit Missverständnissen, Misstrauen, Vorverurteilungen, Unterstellungen, Fehlinterpretationen und ähnlichen Störenfrieden im Alltag kämpfen müssen. Wir betrachten mit Hilfe der Neurobiologie, was uns treibt. Gemeinsam entwickeln wir Methoden, die uns helfen, die Geister zu vertreiben.

Themenschwerpunkte:

  • Wie das Gehirn arbeitet und Verhalten entsteht
  • Der neurobiologische Ablauf von Wahrnehmung und Handeln
  • Das umfangreiche Reaktionsspektrum – warum wir wie reagieren
  • Den Programmen im Kopf auf der Spur – erkennen, erschließen, entlasten, erneuern.

Programm/Seminarablauf:

Das Programm liegt als pdf-Datei zum Download vor.

Referent/in:
Dipl. oec. troph. Maren Grams, Personalentwicklung, Coach (FH), LQW-zertifizierte Trainerin, Erfolg durch Bildung, Büdingen

Termin:
Donnerstag, 18. September 2014, 10 - 18 Uhr bis Freitag 19. September 2014, 9 - 15:30 Uhr
Ort:
Georg-Leber-Haus Eppenhain/Ts., Ehlhaltener Str. 11-13, 65779 Kelkheim-Eppenhain, Tel: 06198 573-0, E-Mail: georg-leber-haus@internationaler-bund.de
Seminaranmeldung voraussichtlich möglich ab: 02.07.2014
Anmeldeschluss: 06.08.2014