AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Klare Ansage:
Wie Frauen klipp und klar sagen, was sie wollen


Einladung:
In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie klar und eindeutig sagen, was Sie wollen und was Sie nicht wollen. Sie lernen, auch kritische Sachverhalte direkt und unverblümt anzusprechen, ohne zu kränken und unmissverständlich NEIN zu sagen, ohne andere vor den Kopf zu stoßen. Direkt und trotzdem beziehungsfreundlich kommunizieren ist kein Widerspruch, sondern eine sinnvolle Ergänzung.

Seminarinhalte:

  • Klare und eindeutige Kommunikation ohne Weichspüler
  • Wie erhöhe ich meine Sprechwirkung und Durchsetzungsfähigkeit?
  • Übungen zum Nein-Sagen und Grenzen setzen
  • Wie kann ich kritische Sachverhalte wirkungsvoll ansprechen, ohne andere vor den Kopf zu stoßen?
  • Weibliche und männliche Sprachstile reflektieren – eigene
  • Handlungsmöglichkeiten erweitern
  • Die Bedeutung der Körpersprache
  • Wertschätzende Kommunikation, ohne die eigenen Interessen aus dem Blick zu verlieren.

Programm/Seminarablauf:
Der zeitliche und inhaltliche Ablauf des Seminars wird zu Beginn der Veranstaltung mit den Teilnehmerinnen abgestimmt.

Referent/in:
Dipl.-Pol. Angela Girz, Organisationsberaterin, Ergon Team Kronberg
Dipl.-Soz. Elke Umbach, :response, Coach und Organisationsberaterin, Frankfurt am Main

Termin:
Montag, 7. Juli 2014, 10:00 - 17:30 Uhr bis Dienstag, 8. Juli 2014, 9:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Georg-Leber-Haus Eppenhain/Ts., Ehlhaltener Str. 11-13, 65779 Kelkheim-Eppenhain, Tel: 06198 573-0, E-Mail: georg-leber-haus@internationaler-bund.de
Seminaranmeldung voraussichtlich möglich ab: 02.05.2014
Anmeldeschluss: 02.06.2014