AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Einführung in die Methode Mind Mapping

Einladung:
Im beruflichen Alltag sind wir regelmäßig mit der Planung von Besprechungen, Vorträgen oder Veranstaltungen bzw. dem Abfassen von Texten beschäftigt. Mit Hilfe von Mind Mapping können diese Aktivitäten effizienter und effektiver gestaltet werden als mit den in vielen Fällen verwendeten linearen Aufzeichnungen.

Im Seminar erfolgt eine theoretische Einführung in die Methode des Mind Mapping. Während einer Übung zum Erstellen von Mind Maps von Hand werden die Prinzipien in der Praxis angewandt. Verschiedene Anwendungsfelder werden vorgestellt, z. B. Veranstaltungsplanung oder Protokollführung. Ergänzend erfolgen eine kurze Einführung in ein Softwareprogramm zur Erstellung von Mind Maps sowie die Vorstellung des Potenzials solcher Programme. Bei diesem Seminar handelt es sich nicht um eine Softwareschulung sondern um einen Methodenworkshop zum Thema Mind Mapping.

Inhalte:

  • Verstehen der Prinzipien von Mind Mapping und deren Bedeutung
  • Praktische Erfahrung mit von Hand erstellten Mind Maps
  • Grundlagenwissen über mögliche Anwendungsfelder
  • Kennenlernen einer Software zum Erstellen von Mind Maps und erste praktische Erfahrung beim Einsatz der Software
  • Verstehen des Potenzials der Mind Mapping Software.

Bitte bringen Sie Ihr eigenes Laptop mit vorab installierter Software mit. Details zur verwendeten Software – ein kostenfreies Programm oder eine Demoversion wird zum Einsatz kommen – erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung.

Programm/Seminarablauf:
Mittwoch, 15.01.2014
10:00 Uhr Begrüßung
Allgemeine und thematische Einführung
11:00 Uhr Erstellen 1. Mind Map
12:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Anwendungsfelder
13:30 Uhr Erstellen 2. Mind Map
14:15 Uhr Softwareeinführung
14:30 Uhr Softwareanwendung: Erstellen 3. Mind Map
15:15 Uhr Pause
15:30 Uhr Fortsetzung Software
15:45 Uhr Vertiefung Softwareanwendung: Erstellen 4. Mind Map
16:15 Uhr Erstellung einer Gliederung: Erstellen 5. Mind Map
16:45 Uhr Tagesabschluss (17:00 Uhr)

Allgemeine Aspekte/Einführung und Abschluss
Theoretische Teile
Anwendung der Methode

Referent/in:
Dipl.-Ing. (FH) Ulrike Mayer, Master of Organizational Psychology, Hochschule RheinMain, Wiesbaden Rüsselsheim

Termin:
Mittwoch, 15. Januar 2014, 10:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Technische Hochschule Mittelhessen, Wiesenstraße 14, 35390 Gießen
Seminaranmeldung voraussichtlich möglich ab: 13.11.2013
Anmeldeschluss: 11.12.2013