AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Arbeiten auf schwankendem Grund
Zu Personalführungsfragen in Hochschulbibliotheken

Einladung:
„Es reicht nicht mehr, Ziele zu definieren und deren Umsetzung zu garantieren. Manager werden zu Moderatoren von Stabilität und Instabilität. Sie haben die Aufgabe zu vereinfachen, ohne zu trivialisieren, zu beruhigen, ohne zu bremsen, zu stören, ohne zu zerstören. Im Umgang mit grundlegenden Veränderungen werden ausgerechnet die ‚weichen Faktoren’ zum erfolgskritischen Führungsthema...“

Führungskräfte in Hochschulbibliotheken müssen den Organisationswandel initiativ begleiten und moderieren. Sie befinden sich hierbei in einer schwierigen Lage. Politisch gesetzte und sich rasch wandelnde Rahmenbedingungen sowie deren jeweils spezifische Umsetzungsmöglichkeiten in den einzelnen Hochschulen einerseits und Kompetenzen, Ansprüche und Erwartungen und gelegentlich auch schon Enttäuschungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern andererseits erfordern Balanceakte. Auch Führungskräfte sind abhängig beschäftigt.

In dieser Situation stellt sich eine Reihe von Fragen wie z.B.:

  • Welches Konzept bewegt die Führungskraft in enger werdenden Ressourcen-Spielräumen bei wachsenden Ansprüchen an das Qualität?
  • Wie bleibt die Führungskraft innovativ und kreativ in den Turbulenzen des Wandlungs- und Reorganisationsprozesses?
  • Wie geht sie mit der schwierigen Moderationsaufgabe zwischen „oben und unten“ um?
  • Was bedeutet Veränderungsmanagement ohne „verlässliche“ Indikatoren?

  • Programm/Seminarablauf:
    Wir bearbeiten die Fragen und Problemstellungen der TeilnehmerInnen mit den Ansätzen, die das "systemische Management" zur Verfügung stellt, das mehr als traditionelle Management-Modelle der Komplexität und Dynamik der aktuellen Situation gerecht wird.

    Dabei wird die besondere Rolle, die dem "mittleren Management" bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen zukommt, immer wieder im Mittelpunkt stehen.

    Referent/in:
    Dr. Adelheid Schramm-Meindl, Trainerin für Organisationsentwicklung und Personalführung, Hamburg

    Termin:
    Montag, 15.11.2004 bis Dienstag, 16.11.2004
    Ort:
    Georg-Leber-Haus, Eppenhain im Taunus, Ehlhaltener Straße 11-13, 65779 Kelkheim
    Anmeldeschluss: