AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Vorlesungsaufzeichnungen aktivierend gestalten

Einladung:
Vorlesungsaufzeichnungen sind gut geeignet zur Wiederholung und Klausurvorbereitung. Sie mildern die Überfüllung von Hörsälen und ermöglichen den Besuch von Lehrveranstaltungen bei zeitlichen Überschneidungen. Im Workshop erkunden wir die Möglichkeiten zur didaktischen Anreicherung von Vorlesungsaufzeichnungen und der Einbindung der Aufzeichnungen in Lehr-Lern-Szenarien.

Nach dem Workshop

  • kennen Sie verschiedene Arten von Videoaufzeichnungen für die Lehre.
  • kennen Sie Möglichkeiten, Aufzeichnungen mit aktivierenden Elementen anzureichern oder zu ergänzen.
  • können Sie Anwendungsszenarien von Vorlesungsaufzeichnungen für Ihre eigene Lehre einschätzen und weiterentwickeln.

Während des Workshops haben Sie Gelegenheit, selbst einen Kurzvortrag zu einem Thema Ihrer Lehrveranstaltung aufzuzeichnen und ihn mit unterschiedlichen Softwaretools (z.B. Camtasia, Oxford Papershow, Moodle, Hot Potatoes) didaktisch anzureichern. Da aus Zeitgründen nicht alle Softwareanwendungen nacheinander vorgestellt und ausprobiert werden können, wird dieser Teil des Workshops an parallel stattfindenden Lernstationen durchgeführt. Bitte bringen Sie einen Kurzvortrag (ca. 5 min) inkl. PowerPoint-Folien mit, wenn Sie das Aufzeichnen eines kurzen Abschnittes ausprobieren möchten. Um die Anzahl der Aufzeichnungen besser abschätzen zu können, werden die Referentinnen vor dem Seminar per Mail mit Ihnen in Kontakt treten.

Programm/Seminarablauf:
Der genaue zeitliche Ablauf des Seminars wird zu Beginn mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern abgestimmt.

Referent/in:
Wibke Fuhrberg M.A., Technische Hochschule Mittelhessen
Agnieszka Rieder (geb. Bujara) M.A., Technische Hochschule Mittelhessen

Termin:
Dienstag, 27. August 2013, 9:30  16:30 Uhr
Ort:
Technische Hochschule Mittelhessen, Eichgärtenallee 6, Gebäude C 50, 35394 Gießen, Raum 0.01
Seminaranmeldung voraussichtlich möglich ab: 28.06.2013
Anmeldeschluss: 05.08.2013