AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Labordidaktik: "Yes, we CAN … unser Netzwerk im Auto"
Die Vernetzung elektronischer Systeme in Kraftfahrzeugen

Einladung:
Gastgeber des labordidaktischen Seminars 2013 ist das Kraftfahrzeug-Technik-Labor des Fachbereichs 2, Informatik und Ingenieurwissenschaften der Fachhochschule Frankfurt am Main. Die Teilnehmenden erproben am ersten Tag das neu strukturierte Labor zum Wahlpflichtmodul Kraftfahrzeugelektronik im Studiengang Maschinenbau. Die Teilnehmenden untersuchen in einem Fahrzeug und auf einem Motorenprüfstand mit Hilfe von Diagnosetestern elektronische Funktionen. An zwei weiteren Labordemonstratoren wird der direkte Eingriff in die interne Fahrzeugkommunikation gezeigt. Die Teilnehmenden werden vom diagnostizierenden Beobachter zum teilnehmenden Funktionsträger in Form eines eigenständigen Steuergeräts. Dabei kommen unterschiedliche Kommunikationsformen zum Einsatz, die die Welt der Elektronikfehler im Auto verständlich machen.

Auf der Grundlage des Gesamtkonzeptes bearbeiten die Teilnehmenden einen Teil der erarbeiteten Versuche. Im Anschluss an die Analyse und Auswertung der Übungen unter didaktischen Gesichtspunkten diskutieren die Teilnehmenden die Eignung des Gesamtkonzeptes für einen aktiven und intensiven Lernprozess.

Am dritten Tag rundet die Diskussion mit externen Gesprächspartnern zu einem hochschulpolitischen Thema die Veranstaltung ab.

Programm/Seminarablauf:
Montag, 18.02.2013
09:30 Uhr Begrüßung und Einführung
10:00 Uhr - 12:00 Uhr  Theorieteil
12:00 Uhr - 13:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr - 17:00 Uhr Durchführung des Labors
17:30 Uhr Ende des ersten Tages – Abfahrt nach Bad Soden-Salmünster
Dienstag, 19.02.2013
09:00 Uhr - 12:15 Uhr Didaktische Reflexion des Vortags in Gruppenarbeitsphasen

dazwischen Kaffeepause

12:15 Uhr - 13:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr - 15:00 Uhr Fortsetzung der Reflexion
15:00 Uhr - 15:15 Uhr Kaffeepause
15:15 Uhr - 16:15 Uhr Präsentation der Ergebnisse aus den Gruppenarbeitsphasen
16:15 Uhr - 16:45 Uhr Rückmeldung seitens der Laborverantwortlichen
16:45 Uhr -– 17:30 Uhr Abschluss des Reflexionsteils
Mittwoch, 20.02.2013
09:00 Uhr - 11:15 Uhr Focus Personalentwicklung: Rollenverständnis und Abstimmungsbedarf unterschiedlicher Akteure im Labor
11:15 Uhr - 11:30 Uhr Kaffeepause
11:30 Uhr - 12:15 Uhr Seminarabschluss
12:15 Uhr - 13:00 Uhr Mittagessen / Seminarende

Referent/in:
Dipl.-Geogr. Silke Bock, Technische Hochschule Mittelhessen
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Fischer-Klärle, Fachhochschule Frankfurt am Main
Dipl.-Ing. Ingo Behr, Fachhochschule Frankfurt am Main
Dipl.-Ing. (FH) Bernd Mohn, Fachhochschule Frankfurt am Main

Termin:
Montag, 18. Februar 2013 bis Mittwoch, 20. Februar 2013
Ort:
Fachhochschule Frankfurt und Kloster Salmünster
Seminaranmeldung voraussichtlich möglich ab: 08.01.2013
Anmeldeschluss: 01.02.2013