AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Spielräume suchen, Spielräume nutzen!
Personalräteseminar

Einladung:
Nachdem sich die Personalvertretungen der Hessischen Fachhochschulen in den Seminaren der vergangenen Jahre mit Themen rund um das Neue Steuerungsmodell befasst haben, geht es jetzt „back to the roots“.

Hessen hat gewählt, die neuen Personalräte werden zum angekündigten Seminartermin bereits im Amt sein. Für die neuen Mitglieder heißt dies zunächst Orientierung suchen und Fuß fassen in der Thematik. Alte Hasen werden die Frage aufwerfen: Was hat sich an der Personalratsarbeit gegenüber den letzten vier oder gar acht Jahren geändert? Was lässt sich in Zukunft aus Sicht der Personalräte in den Hochschulen für die Gruppe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch gestalten?

Das Seminar befasst sich mit den Möglichkeiten der Personalratsarbeit. Geänderte und sich noch ändernde gesetzliche, aber auch politische Rahmenbedingungen werden beleuchtet.

Vorgesehen ist eine Nachbetrachtung der Personalratswahlen. Es folgt die Diskussion des bis dahin evtl. erneut reformierten – oder wie kritische Stimmen sagen „deformierten“ – HPVG.

Die Intensivierung der Kommunikation zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und dem Personalrat innerhalb der Dienststelle ist ein weiteres Thema, ebenso die Sicherung und Weiterentwicklung der Rechte der Schwerbehindertenvertretung und der Frauenbeauftragten. Daneben werden aktuelle Probleme angesprochen.

Beiträge und Impulsreferate von Fachleuten sind vorgesehen.

Programm/Seminarablauf:
Programm Spielräume suchen, Spielräume nutzen ! Montag, 5.7.2004 10.00 Uhr Begrüßung, Vorstellungsrunde, Einstimmung 10.30 Uhr - Bilanz der Personalrätewahlen - Handlungsspielräume für Personalräte im HPVG - Vollzogene und geplante Änderungen im HPVG (S.Schreck) 12.30 Mittagspause 13.30 -Fortsetzung Vormittag - gesetzliche Grundlagen Schwerbehindertzenrecht, Schnitt-punkte zum HPVG - Verhältnis Personalrat-Schwerbehindertenvertretung (Ulrike Amann) 18.00 Uhr Abendessen Dienstag, 6. 7.2004 9.00 Uhr - Verhältnis Personalrat-Frauenbeauftragte - Was gibt das HPVG für die Frauenförderung her ? - Schnittstellen zum HGlG (Heike Gumpert) 12.30 Uhr 12.30 Uhr Mittagspause 13.30 Uhr - Aktuelle Tariffragen - Hochschulpakt und Budgetierung (Walter Lochmann)

15.00 Uhr - Aktuelle Fragen aus den Diens tstellen - Seminarbilanz - Weitere Planungen

16.00 Uhr Seminarende

Referent/in:
Stephan Schreck, Personalratsvorsitzender, Fachhochschule Frankfurt am Main

Termin:
Montag, 05.07.2004 bis Dienstag, 06.07.2004
Ort:
Georg-Leber-Haus, Eppenhain im Taunus, Ehlhaltener Straße 11-13, 65779 Kelkheim
Anmeldeschluss: 18.06.2004