AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Umgang mit Konfliktsituationen im Hochschulalltag

Einladung:
Im Umgang mit Kunden kommt es, unter anderem in Bibliotheken wie auch in anderen Bereichen der Hochschulverwaltungen, des Öfteren zu Konfliktsituationen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden von Kundinnen und Kunden beleidigt, bedroht und in seltenen Fällen sogar angegriffen.

Das Seminar wird aufzeigen, wie Ihr Arbeitsplatz dauerhaft freundlich und friedlich bleibt.
Seminarinhalte:

  • Beschwerde- und Konfliktsituationen: Tipps und Tricks
  • Wie vermittle ich "schlechte Nachrichten"?
  • Gewaltprävention
  • Lösungsansätze für Ihre ganz eigenen Probleme.
  • Weitere Seminarthemen werden zu Beginn in der Gruppe festgelegt.

Programm/Seminarablauf:

 

Mittwoch, 29.06.2011

 

10:00 Uhr

Vorstellungsrunde und Erwartungshaltungen an das Seminar

10:15 Uhr

Erfahrungsaustausch Beschwerde- und Konfliktsituationen

11:15 Uhr

Konflikttypen und Konfliktverhalten (praktische Übungen) an Beispielen praktischer Beschwerde- Konfliktsituationen

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Stress und Stressverhalten im Konflikt, Selbstanalyse: Welcher
Stress- und Konflikttyp bin ich?

15:00 Uhr

Pause

15:30 Uhr

Wie sehe ich mich selbst, wie werde ich wahrgenommen? Sprachliche- und körpersprachliche Signale im Konfliktgeschehen  (praktische Übungen)

17:00 Uhr

Abschlussfeedback und Ausblick auf den kommenden Tag

 

 

Donnerstag, 30.06.2011

 

09:00 Uhr

Einfinden in den Tag mit praktischer Übung

09:15 Uhr

Schärfung der Wahrnehmung: Stimm- und Bewegungsmuster deuten und präventiv agieren können  (praktische Übungen)

10:30 Uhr

Pause

11:00 Uhr

Vermittlung sogenannter schlechter Nachrichten und abschlägiger Bescheide in Sprache und Körpersprache. Einschätzen günstiger und ungünstiger Gelegenheiten

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Umgang mit Einschüchterungsversuchen, Drohungen und Gefahr im Verzug.
Kollegialer Austausch und individuelle Fallanalyse.
Gelegenheit zu persönlicher Rückmeldung durch den Seminarleiter.

15:00 Uhr

Pause

15:30

Abschlussfeedback

16:00 Uhr

Seminarende

Referent/in:
Dipl.Päd. Michael Steffens, msp - Personalentwicklung, Koblenz

Termin:
Mittwoch, 29.06.2011 bis Donnerstag, 30.06.2011
Ort:
Georg-Leber-Haus, Eppenhain im Taunus, Ehlhaltener Str. 11-13,65779 Kelkheim-Eppenhain, Tel.: 06198 573-0
Seminaranmeldung voraussichtlich möglich ab: 06.05.2011
Anmeldeschluss: 06.06.2011