AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Akademische Führungskräfte auf Zeit

Einladung:
Die Leitung eines Fachbereiches oder Studienganges trägt alle Merkmale einer entsprechenden Managementaufgabe in der Wirtschaft. Sie wird jedoch erschwert durch das Fehlen echter hierarchischer Strukturen, und sie stellt hohe Anforderungen an das organisatorische Geschick und das Führungsverhalten.

Das Seminar wird einen Überblick über die Aufgaben geben, Hilfestellungen durch Anregungen bieten und den Erfahrungsaustausch durch aktive Beiträge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ermöglichen.

Themenschwerpunkte:

  • Führungs- und Leitungsaufgaben, Rollen
  • Aktuelle Gesetzeslage, organisatorische Aufgaben
  • Berufungsverfahren
  • Qualitätssicherung
  • Umgang mit Konflikten.

Programm/Seminarablauf:
Donnerstag, 15.04.2010
10:00 Uhr Begrüßung, Vorstellung
11:00 Uhr Führungs- und Leitungsaufgaben im Dekanat - Rollenvielfalt und Selbst- verständnis
12:30 Uhr   Mittagspause
13.30 Uhr Aktuelle Gesetzeslage, organisatorische Aufgaben
  • Zielvereinbarungen und Strukturpläne
  • Globalhaushalt und Budgetierung
  • Personalentwicklung
  • Qualitätssicherung
17:00 Uhr Abschluss des ersten Tages
18:00 Uhr Abendessen
Freitag, 16.04.2010
09.00 Uhr Berufungsverfahren erfolgreich gestalten
  • Wunschprofile
  • Langfristplanung und Ausschreibung
  • Probevorträge, Bewertung
  • Einarbeitungshilfen
11:00 Uhr Kaffeepause
11:15 Uhr Konflikten vorbeugen und Konflikte kompetent bearbeiten
  • Wirkungsvoller Einsatz von Kommunikation als Führungsinstru-ment
  • Techniken der Verhandlungsführung
  • Konflikte mit arbeitsrechtlichem Hintergrund
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Fortsetzung: Konflikten vorbeugen und Konflikte kompetent bearbeiten
15:15 Uhr Abschlussrunde
16:00 Uhr Seminarende

Referent/in:
Prof. Dr. Hans Martin Gündner, Hochschule Esslingen

Termin:
Donnerstag, 15.04.2010 bis Freitag, 16.04.2010
Ort:
Georg-Leber-Haus, Eppenhain im Taunus, Ehlhaltener Str. 11-13, 65779 Kelkheim-Eppenhain, Tel.: 0 61 98 / 5 73-0
Anmeldeschluss: 23.03.2010