AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Vorgesetztenrückmeldung - wie gehe ich als Führungskraft damit um?

Einladung:
Um Vorgesetzten eine Rückmeldung über ihre Führungskompetenz zu ermöglichen, wird landesweit zum 1. Januar 2009 eine regelmäßige, formalisierte und anonymisierte "Vorgesetztenrückmeldung" (VGR) eingeführt.
Das Seminar wendet sich an Führungskräfte, die sich rechtzeitig auf das Verfahren der VGR vorbereiten und mehr über sich und ihre Wirkung auf andere Menschen erfahren möchten. Dazu gehört, sich als Führungskraft mit dem Feedback der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konstruktiv auseinandersetzen zu können, so dass es von allen Beteiligten als Weiterentwicklung der Gestaltung der gemeinsamen Arbeitsbeziehung wahrgenommen und umgesetzt werden kann.
Schwerpunkte:
  • Klärung des gesamten Ablaufs - Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Instruments "Vorgesetztenrückmeldung"
  • Nutzen von Feedback
  • Fertigkeiten und Regeln für die Feedbacknehmerrolle
  • Rückmeldungen konstruktiv verarbeiten
  • Eigene Führungskräfteeinschätzung moderieren und die dazu notwendigen Techniken professionell einsetzen.
Der Seminarablauf wird zu Beginn des Seminars mit dem Trainer abgestimmt.

Hinweis: Für dieses Seminar erhalten Sie 20 Fortbildungspunkte des HMdIS
Diese Veranstaltung wird vom HMdIS durchgeführt.

Referent/in:
Matthias Mayer, Mayer & Partner, Taunusstein

Termin:
Montag, 7. September 2009, 10.00 - 18.00 Uhr bis Dienstag, 8. September 2009, 9.00 - 16.00 Uhr
Ort:
AOK-Bildungszentrum Hessen, Lärchenweg 20, 35315 Homberg (Ohm)
Anmeldeschluss: 05.06.2009