AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Konflikte managen - Konflikte konstruktiv lösen

Einladung:
Der Umgang mit Konflikten stellt eine besondere Herausforderung für Führungskräfte und Beschäftigte dar. Menschen in Konflikten verlieren häufig ihre Handlungskompetenzen und wissen nicht, wie sie aus Konflikten aussteigen oder sie deeskalieren können.
Als Folge nicht gelöster Konflikte entstehen Kränkungen, Stress und im schlimmsten Fall Burn-Out-Symptome bei den Betroffenen. Konflikte in Teams lähmen Motivation, Effektivität und Effizienz der Arbeit.

Themenschwerpunkte:

  • Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens
  • Verhaltensmuster in Konflikten
  • Methoden des konstruktiven Umgangs mit Konflikten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erweitern ihr professionelles Handlungsrepertoire. Das Seminar vermittelt dazu die theoretischen Grundlagen und setzt die Inputs anhand konkreter Beispiele in Übungen und Reflexion des eigenen Verhaltens um.

Programm/Seminarablauf:
Mittwoch, 4.6.2008
VormittagsBegrüßung, Vorstellungsrunde, Erwartungsabfrage
Konfliktdefinition - Input mit Diskussion
Konfliktdiagnose/ Arten und Dimensionen von Konflikten - Input mit Diskussion
Erkennen und Diagnostizieren typischer Konfliktsituationen - Gruppenarbeit mit Auswertung
12:30 UhrMittagspause
NachmittagsRollenmuster in Konflikten – Input und Diskussion
Die eigene Haltung in Konflikten – Übung mit Auswertung
Verhaltensweisen in Konfliktsituationen – Input und Übung
Konflikte am Arbeitsplatz: die Organisation als Konfliktquelle - Input und Fallbearbeitung
18:00 UhrAbendessen
Donnerstag, 5.6.2008
Vormittags Die kollegiale Beratung von Konflikten – Übung mit Auswertung
Prinzipien des Konfliktmanagements – Input und Diskussion
Die "Jeder-gewinnt-Methode" – Input und Übung
12:30 UhrMittagessen
NachmittagsKonfliktberatung-Konfliktcoaching-Konfliktmanagement-Mediation: Interventionen bei Konflikten: Input mit Übung
Transfer in die eigene Lebens- und Arbeitssituation: Was will ich in Angriff nehmen? - Einzelarbeit und Plenumsgespräch
Auswertung des Seminars
16:00 UhrSeminarende

Referent/in:
Dipl.-Soz. Ionka Senger, Organisationsberatung, Training,

Termin:
Mittwoch, 04. Juni 2008 bis Donnerstag, 05. Juni 2008
Ort:
Georg-Leber-Haus, Eppenhain im Taunus, Ehlhaltener Str. 11-13, 65779 Kelkheim-Eppenhain, Tel.: 0 61 98 / 5 73-0
Seminaranmeldung voraussichtlich möglich ab: 21.04.2008
Anmeldeschluss: 15.05.2008