AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Drehscheibe Sekretariat

Einladung:
„Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen!“ Sie kennen dieses Sprichwort und wissen, wie viel Zeit Sie täglich darauf verwenden, Dinge zu suchen (Vorgänge, Notizen, Informationen, ...). Wir stöhnen oft über die größere Menge an Aufgaben und über eine zu hohe Arbeitsbelastung. Bald zeigen sich dann auch die ersten Stresssymptome.

Durch strukturiertes Vorgehen im Tagesablauf kann eine erhebliche Verbesserung erzielt werden, sodass sowohl die Effizienz als auch die Effektivität gesteigert werden kann. Durch ein erfolgreiches Selbstmanagement entlarven Sie Ihre Stresspotenziale und entwickeln Strategien, um Belastungen und Konflikte abzubauen und zu bewältigen. Mit einem besseren Umgang mit der eigenen Zeit schaffen Sie sich Freiräume und steigern Ihre persönliche Arbeitseffizienz und Lebensfreude. Außerdem erzielen Sie mit einem entspannten und effektiven Arbeiten auch eine kompetente Außenwirkung.

Themenschwerpunkte des Workshops sind:

  • Instrumente des Zeit- und Selbstmanagements
  • Effiziente Arbeitsorganisation
  • Positiver Umgang mit Stress.

Programm/Seminarablauf:
Montag, 28.04.2008
10:00 UhrBegrüßung, Kennenlernen, Austausch, Aktuelles
Einstig in das Seminarthema "Zeit- und Selbstmanagement"
Rollen und Ziele

12:30 - 14:00 Uhr Mittagspause

14:00 UhrBedeutung von Zielen im Arbeitsaltag
Umgang mit Störungen und Zeitdieben
Eigene Arbeitsstiele analysieren und verbessern

18:00 UhrAbendessen

Dienstag, 29.04.2008
9:00 UhrEinstieg mit Yoga
Einstieg in das Tagesthema "Arbeitsorganisation"
Reflexion und Übungen zum Thema

12:30 - 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 UhrBesserer Umgang mit Stress
Reflexion und Ausblick

16:00 UhrEinde des Seminars

Referent/in:
Ortrud Decker, Kommunikationstrainerin und Coach (FH),

Termin:
Montag, 28. April 2008 bis Dienstag, 29. April 2008
Ort:
Georg-Leber-Haus, Eppenhain im Taunus, Ehlhaltener Str. 11-13, 65779 Kelkheim-Eppenhain, Tel.: 0 61 98 / 5 73-0
Seminaranmeldung voraussichtlich möglich ab: 14.03.2008
Anmeldeschluss: 04.04.2008