AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Personalentwicklung an hessischen Fachhochschulen

Einladung:
In den vergangen Jahren hat sich ein Netzwerk von Verantwortlichen für Personalentwicklung der hessischen Fachhochschulen gebildet. In einigen Fachhochschulen entwickeln die Arbeitsgruppen Personalentwicklungskonzepte und versuchen, diese in ihrer Organisation zu implementieren. In anderen Fachhochschulen existieren bereits Konzepte, die aber bisher nicht überall gelebt werden.

Das Seminar bietet allen Beteiligten Gelegenheit zum Austausch über den aktuellen Stand und die Entwicklungen an den Fachhochschulen. Wie in den vorangegangenen Netzwerktreffen wird es zu einem ausgewählten Aspekt im Themenfeld Personalentwicklung einen externen Input geben.

Im Workshopteil der Veranstaltung findet eine Überarbeitung und Neuausrichtung der Arbeitsgruppen "Personalentwicklung" der fünf hessischen Fachhochschulen statt. Hierbei werden sowohl strategische und methodische als auch persönliche Aspekte thematisiert.

Programm/Seminarablauf:

Dienstag, 06.02.2007
10:00 Uhr Austausch zum aktuellen Stand an den fünf hessischen Fachhochschulen: Aktuelle Entwicklung an den Fachhochschulen
  • Der Entwicklungsstand der Arbeitsgruppen PE: Erfolge, laufende Projekte und Planungen
  • Beispiele aus den Aktivitäten der Hochschulen
  • 12:30 - 14:00 Uhr Mittagspause
    Nachmittag Instrumente des Marketings und deren Einsatz für die Personalentwicklung Impulsreferat von Jutta Ibert
    1. Was ist Marketing?
    2. Anwendungsbeispiele aus Unternehmen
    3. Kommunikationsstrategie für das Produkt "Personalentwicklung" an unseren Hochschulen
    Erarbeitung einer Kommunikationsstrategie für das Produkt "Personalentwicklung". (Arbeitsgruppen)

    18:00 Uhr Abendessen
    Mittwoch, 07.02.2007
    9:00 - 12:30 Uhr Ergebnispräsentation der Arbeitsgruppen
    Vormittag Eckpunkte für das Marketing "Personalentwicklung". Übertragung der Kommuninkationsstragie für die Personalentwicklungskonzepte Arbeitsgruppen der Hochschulen
    12:30 - 13:30 Uhr Mittagessen
    13:30 - 15:30 Uhr Ergebnisse und Verabredungen:
    Nachmittag Marktplatz: Ergebnisse im Überblick Verabredungen zum weiteren Vorgehen an den Fachhochschulen sowie übergreifend. Ermittlung des weiteren Handlungs- und Klärungsbedarfes. Ausblick für die Arbeitsgruppe PE
    16:00 Uhr Seminarende

    Referent/in:

    Moderator/in:
    Thomas Markhof, Organisationsberater, TZI-Gruppenleiter, Schmitten
    Termin:
    Dienstag, 06. Februar 2007 bis Mittwoch, 07. Februar 2007
    Ort:
    Georg-Leber-Haus, Eppenhain im Taunus, Ehlhaltener Str. 11-13, 65779 Kelkheim-Eppenhain, Tel.: 0 61 98 / 5 73-0
    Anmeldeschluss: 12.01.2007