AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Führen auf Distanz - Virtuelle Teams erfolgreich führen

Einladung:
"Lass deinen Leuten Bewegungsfreiheit, aber stell sicher, dass sie wissen, wo die Zaungrenze verläuft. Verwechsle nicht Grenzen mit Zaumzeug." (Kevin Leman)

Die Corona-Pandemie hat unser Leben und Arbeiten auf den Kopf gestellt. Vertraute Abläufe, gewohnte Kommunikationswege, Verbundenheit durch physische Nähe müssen neu gedacht und Bewährtes hinterfragt werden. Das Arbeiten im Homeoffice - also die virtuelle Zusammenarbeit, die damit verbundenen unterschiedlichen Ausgangslagen und Wünsche - stellt Sie als Führungskräfte vor Herausforderungen, mit denen Sie nicht alleine sind. In dieser Veranstaltung, konzipiert als Mischung aus Workshop und Training, bieten wir Ihnen den Raum und die Zeit, virtuelles Führen in seiner Besonderheit, den Herausforderungen, Chancen, Voraussetzungen und möglichen Instrumenten zu reflektieren, zu diskutieren und neue Impulse zu erhalten.

Die Teilnehmenden

  • werden sich der Herausforderungen, Chancen und Besonderheiten der virtuellen Führung bewusst.
  • reflektieren die virtuelle Führungssituation aus zwei Perspektiven und treffen Handlungsableitungen.
  • stärken und schärfen ihr eigenes Selbstverständnis als virtuelle Führungskraft.
  • erhalten Impulse und Anregungen, wie sie den Besonderheiten der virtuellen Führung begegnen können.
Seminarinhalte:
  • Reflexion der bisherigen Erfahrungen der virtuellen Führungssituation - eine Freud&Leid-Bilanz
  • Besonderheiten, Chancen, Herausforderungen virtueller Führung - zwei Perspektiven und Bedürfnisse der Akteure
  • Nähe trotz Distanz, Transparenz und Orientierung ohne Mikromanagement, sinnstiftende Kommunikation - virtuelle Zusammenarbeit ermöglichen und stärken
  • Erfahrungsaustausch - best practise
Die Referentin arbeitet mit theoretischem Input, moderiertem Erfahrungsaustausch sowie Reflexion und orientiert sich an den individuellen Interessen der Teilnehmenden.

Das Seminar richtet sich an alle Personen, die Führungsverantwortung wahrnehmen.

Referent/in:
Martina Richter, MBA, Trainerin, Moderatorin und Beraterin, München

Termin:
Dienstag, 25.01.2022 von 9:00 - 13:00 Uhr und
Freitag, 11.02.2022 von 9:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Das Seminar findet online statt. Weitere Informationen erhalten Sie nach dem Anmeldeschluss.

Seminaranmeldung voraussichtlich möglich ab: 15.11.2021
Anmeldeschluss: 13.12.2021