AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmflyer
Download Programmheft


Feedback-Kompetenzen in der Lehre nutzen

Einladung:
Die Feedback-Technik ist eine Gesprächsform, die dabei hilft, die berufliche Zusammenarbeit zu optimieren und zu erleichtern. Dies geschieht über die konstruktive, gewünschte und eingeforderte Rückmeldung, wie man die anderen sieht bzw. wie man selbst von anderen gesehen wird. So können beide Parteien durch die offene und faire Reflexion voneinander lernen.

In der Lehre bedeutet dies konkret, dass die Lehrenden Feedback-Kompetenzen aktiv nutzen können, um unter anderem ihre Beratungsarbeit für Studierende zu erleichtern und auf der anderen Seite Rückmeldungen von Studierenden oder Kolleginnen und Kollegen effizienter verarbeiten zu können.

Das angebotene Seminar wird Lehrende dabei unterstützen, die Qualität, Effizienz und den persönlichen Stil ihres Feedbacks zu verbessern. Dazu werden die Vorbereitung auf das Feedback, Feedback geben und nehmen, Feedback-Regeln, der Verlauf von Feedbackgesprächen und das Entstehen und Verarbeiten von Emotionen thematisiert. In praxisnahen Übungen können die teilnehmenden Personen das Geben und Nehmen von Feedback und damit auch den Umgang mit Killerphrasen und Störungen üben. So lernen sie, ein gelungenes Feedback zu schätzen und das Positive daraus für ihre Arbeit anzuwenden.

Programm/Seminarablauf:
Donnerstag, 07.09.2006
Beginn 10.00 Uhr
Vormittag
Thema
  • Begrüßung und Warming-up
  • Grundlagen von Feedback
  • Methodische Varianten von Feedback
  • als Methoden werden angewandt Lehrgespräch, Diskussionen, Vertiefungsarbeiten
    NachmittagThema
  • Feedback-Regeln
  • Feedbackgespräche vorbereiten
  • als Methoden werden angewandt
    Lehrgespräch, Diskussionen, Vertiefungsarbeiten
    Ende ca. 17.30 Uhr
    Freitag, 08.09.2006
    Beginn 9.00 Uhr
    Vormittag
    Thema
  • Feedbackgespräche führen
  • Kritische Phasen von Feedbackgesprächen
    als Methoden werden angewandt
    Lehrgespräch, Diskussionen, Vertiefungsarbeiten, Evtl. Videotraining
  • Nachmittag
  • Umgang mit Emotionen
  • Persönliche Nachbereitung von Feedback
  • Abschluss
    als Methoden werden angewandt
    Lehrgespräch, Diskussionen, Vertiefungsarbeiten, Videotraining
  • Ende ca. 16.00 Uhr

    Dieses Seminar bietet den Teilnehmern/innen die Möglichkeit, sich aktiv mit ihrer Fähigkeit, Feedback zu geben und zu nehmen, zu beschäftigen.

    Die inhaltlichen Schwerpunkte werden zur Optimierung der Seminararbeit mit der Gruppe gemeinsam gesetzt.

    Referent/in:
    Dipl.-Psychologin Antje Schuck-Schmidt, Kommunikationstrainerin, Herbolzheim

    Termin:
    Donnerstag, 07.09.2006, 10.00 Uhr, bis Freitag, 08.09.2006, ca. 16.00 Uhr
    Ort:
    Georg-Leber-Haus, Eppenhain im Taunus, Ehlhaltener Str. 11-13, 65779 Kelkheim-Eppenhain, Tel.: 06198/573-0
    Anmeldeschluss: 11.08.2006