AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmheft


Führen ohne disziplinarische Verantwortung

Einladung:
Ein (Projekt-)Team ohne formale Weisungsbefugnisse zu führen ist eine besondere Herausforderung - für viele Hochschulbeschäftigte ist dies allerdings eine alltägliche Aufgabe. Sie müssen es schaffen, die nicht disziplinarisch unterstellten Teammitglieder auf ihr gemeinsames Arbeitsziel hin zu leiten. Bei der "Führung von der Seite" (laterale Führung) geht es zunächst darum, eine gemeinsame Sichtweise zu ermöglichen, um unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen und der zur Verfügung stehenden Ressourcen das selbstmotivierte Arbeiten der Teammitglieder zu fördern.

Im Seminar gewinnen Sie Klarheit über Ihre Rolle sowie die Anforderungen und Aufgaben in der lateralen Leitungsfunktion. Sie setzen sich mit möglichen Konfliktfeldern in der Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten auseinander. Und Sie lernen Ansatzpunkte kennen, wie Sie Ihr Team im Spannungsfeld zwischen Linien- und Projektorganisation zum Arbeitsziel führen können. Themenschwerpunkte:

  • Was ist meine Verantwortung als Leitungsperson ohne Weisungsbefugnis?
  • Wie erreiche ich das benötigte Commitment im Team für das Ziel?
  • Wie übe ich Einfluss ohne disziplinarische Macht aus?
  • Wie leite ich das Team in welcher Phase des Projekts am wirkungsvollsten, um eine gute Leistung zu ermöglichen?
  • Wie kläre ich schwierige Situationen?
Die theoretischen Grundlagen der lateralen Führung werden sich abwechseln mit einzelnen Übungen, kollegialen Fallberatungen oder Coachings in der Gruppe zu den Praxissituationen und Praxisfragen der Teilnehmenden.

Referent/in:
Dipl. Sozialwirtin Anette Porzelt, EntwicklungsImpulse, Personalentwicklung, Teamentwicklung, Coaching, Eltville

Termin:
  • Donnerstag, 08.07.2021, 10:00 - 18:00 Uhr bis
  • Freitag, 09.07.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Martin-Niemöller-Haus, Tagungshaus der EKHN, Am Eichwaldsfeld 3, 61389 Schmitten-Arnoldshain,
Tel. 06084 944-0, www.martin-niemoeller-haus.de
Seminaranmeldung voraussichtlich möglich ab: 14.04.2021