AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmheft


2. Hochschuldidaktische Woche "Einstieg in die Lehre"

Einladung:
Neu berufene Professorinnen und Professoren stehen vor der besonderen Herausforderung, sofort ein anspruchsvolles und umfangreiches Lehrangebot entwickeln zu müssen.

Die "Hochschuldidaktische Woche" bietet ein Programm, das ganz speziell auf neu berufene oder erst seit Kurzem in der Lehre tätige Professorinnen und Professoren zugeschnitten ist. Die Teilnehmenden setzen sich mit ihrer neuen Rolle als Hochschullehrerin oder Hochschullehrer auseinander. Durch praxisnahe Übungen lernen sie zentrale hochschuldidaktische Aspekte für die Planung und Durchführung ihrer Lehrveranstaltungen kennen und anwenden.

Nach einigen Monaten Praxis haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem zweitägigen Workshop Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch über die eigene Lehrtätigkeit und die Umsetzung von Anregungen aus dem Seminar. Diese individuellen Erfahrungen werden im Hinblick auf Ziele, Methoden und Auswirkungen der Evaluation der Lehre und Prüfungen reflektiert.

Die hochschuldidaktische Woche soll auch "Appetit machen", kontinuierlich an hochschuldidaktischen Seminaren teilzunehmen und den Blick auf die Qualität in der Lehre zu richten.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Beschränkungen bieten wir die Hochschuldidaktische Einführungswoche in unterschiedlichen Online- bzw. Blended Learning-Formaten an.

Referent/in:
  • Prof. Silke Bock, Fachbereich Management und Kommunikation (MuK), Leitung des Zentrums für kooperatives Lehren und Lernen (ZekoLL), Technische Hochschule Mittelhessen
  • Prof. Dr. Dieter Baums, Fachbereich Informationstechnik - Elektrotechnik - Mechatronik (IEM), Technische Hochschule Mittelhessen
  • Dr. Regina von Schmeling, Trainerin und Coach mit den Schwerpunkten Hochschuldidaktik und Karriereentwicklung sowie Koordinatorin eines Mentoring-Programmes an der Humboldt Graduate School Berlin

Termin:
  • Montag, 15.03.2021 bis Dienstag, 16.03.2021 (Online),
  • Montag, 22.03.2021 bis Dienstag, 23.03.2021 (Online),
  • Donnerstag, 22.04.2021 (Online),
  • Montag, 20.09.2021 bis Dienstag, 21.09.2021
    (Reflexionsworkshop voraussichtlich im Tagungshaus Bad Nauheim)
Ort:
ONLINE - Veranstaltung mit dem Videokonferenzsystem Zoom und der Lernplattform Moodle