AGWW
Arbeitsgruppe wissenschaftliche Weiterbildung - AGWW
Ein Verbund hessischer Hochschulen
Drucken
Download Programmheft


Einsatzmöglichkeiten des Web-Konferenzsystems Adobe Connect in Büro und Lehre

Einladung:
Arbeiten Sie mit Projektpartnerinnen und -partnern von außerhalb der Hochschule zusammen? Müssen Sie zu Sitzungen reisen, um Dinge zu klären, für die man nicht unbedingt am gleichen Ort sein müsste? Gibt es Situationen, in denen ortsunabhängig durchgeführte Veranstaltungen eine sinnvolle Ergänzung zu Ihrer Präsenzlehre darstellen würden?

Hier bietet sich das Web-Konferenzsystem Adobe Connect an, das zur Nutzung im Hochschulkontext kostenlos vom Deutschen Forschungsnetz e.V. zur Verfügung gestellt wird. Damit ist es möglich, sich online auszutauschen, externe Referentinnen bzw. Referenten an Veranstaltungen zu beteiligen sowie Sprechstunden und Lehrveranstaltungen ortsunabhängig durchzuführen.

Ziel des Workshops ist es, die Einsatzmöglichkeiten von Adobe Connect in Büro und Lehre kennenzulernen, den technischen Umgang damit zu üben und Ideen zum gewinnbringenden Einsatz zu entwickeln. Neben der Vorführung der Software werden theoretische Grundlagen zur Online-Kommunikation und -Moderation vermittelt sowie praktische Tipps zur Nutzung der Software vorgestellt.

Während der halbtägigen Präsenzveranstaltung lernen Sie die wichtigsten Funktionen von Adobe Connect kennen. Anschließend werden Sie ein kurzes Einsatzszenario selbst planen. In einer Online-Übungsstunde, die an einem gemeinsam zu wählenden Termin ortsunabhängig stattfinden wird, führen Sie dieses Szenario durch und erhalten ein Feedback. Handreichungen helfen, das Gelernte später selbstständig anzuwenden.

Der Workshop richtet sich an Lehrende und andere Interessierte, die noch keine Erfahrungen mit Adobe Connect haben.

Hinweis: Bitte bringen Sie ein Notebook zur Präsenzveranstaltung mit, mit dem Sie über Eduroam auf das WLAN der Technischen Hochschule Mittelhessen zugreifen können.

Referent/in:
Daniel Erl M. A., Zentrum für kooperatives Lehren und Lernen (ZekoLL), KiM-Projekt, Technische Hochschule Mittelhessen
oder
Dr. Karin Riedhammer, Zentrum für kooperatives Lehren und Lernen (ZekoLL), Technische Hochschule Mittelhessen; Online-Moderatorin im Studiengang Educational Media, Universität Duisburg-Essen

Termin:
Freitag, 28.02.2020, 10:00 -14:00 Uhr

Der Termin für die Online-Übung wird mit den Teilnehmenden abgesprochen.

Ort:
Technische Hochschule Mittelhessen, Campus Gießen, Gebäude C 50, Eichgärtenallee 6, 35394 Gießen
Seminaranmeldung voraussichtlich möglich ab: 11.12.2019