Drucken
Download Programmheft


Einstieg in die Lehre - 4. HD-Woche 2019 in Bad Nauheim

Einladung:
Neu berufene Professorinnen und Professoren stehen vor der besonderen Herausforderung, sofort ein anspruchsvolles und umfangreiches Lehrangebot entwickeln zu müssen.

Mit diesem Programm bieten die an der AGWW beteiligten Hochschulen erneut hochschuldidaktische Wochen an, die ganz speziell auf neu berufene oder erst seit Kurzem in der Lehre tätige Professorinnen und Professoren zugeschnitten sind. Die Teilnehmenden setzen sich mit ihrer neuen Rolle als Hochschullehrerin oder Hochschullehrer auseinander. Durch praxisnahe Übungen lernen sie zentrale hochschuldidaktische Aspekte für die Planung und Durchführung ihrer Lehrveranstaltungen kennen und anwenden.

Nach einigen Monaten Praxis haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem zweitägigen Workshop Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch über die eigene Lehrtätigkeit und die Umsetzung von Anregungen aus dem Seminar. Diese individuellen Erfahrungen werden im Hinblick auf Ziele, Methoden und Auswirkungen der Evaluation der Lehre und Prüfungen reflektiert.

Die hochschuldidaktische Woche soll auch "Appetit machen", kontinuierlich an hochschuldidaktischen Seminaren teilzunehmen und den Blick auf die Qualität in der Lehre zu richten.

Referent/in:
Dr. Hendrik den Ouden, Universität Köln, Zentrum für Hochschuldidaktik
Prof. Dr. Bettina Just, Technische Hochschule Mittelhesen

Termin:
Montag, 23.09.2019 bis Freitag, 27.09.2019
Ort:
Bildungswerk HESSEN METALL e. V., Bildungshaus Bad Nauheim, Parkstraße 17, 61231 Bad Nauheim