Drucken
Download Programmheft


Hochschuldidaktik reloaded! - Ein Workshop für erfahrene Lehrpersonen

Einladung:
Dieser Workshop richtet sich an erfahrene Lehrende an Hessischen Hochschulen, die ihre bisherige Lehrpraxis diskutieren und reflektieren sowie neue Lehr-Lern-Konzepte kennenlernen möchten.

Für alle, die die eigenen Erfahrungen einmal mit neueren Entwicklungen und Konzepten im Bereich der Hochschuldidaktik in Bezug setzen und ergänzen wollen, ist dieser Workshop genau richtig. Vor allem bietet er Raum für einen intensiven, kollegialen Erfahrungsaustausch.

Die Teilnehmenden entscheiden selbst, welche didaktischen Handlungsfelder intensiv besprochen werden sollen. Diese Handlungsfelder können sein:

  • Lernen und Gedächtnis
  • Lernziele und Lernergebnisse formulieren
  • Methoden und Medien beurteilen und auswählen
  • Anfangssituationen planen und gestalten
  • Professionelle Didaktik durch Reduktion der Stofffülle
  • Alternativen zur üblichen Vorlesung
  • Schwierige Situationen in der Lehrveranstaltung.

Die Teilnehmenden erhalten die Gelegenheit, auch Fragen und Themen, die über die genannten Handlungsfelder hinausgehen, zur Diskussion zu stellen.

Der Trainer steuert den Arbeitsprozess der Gruppe, so dass alle Bedarfe der Teilnehmenden konstruktiv bearbeitet werden können. Er arbeitet ergänzend mit kurzen Impulsbeiträgen, Diskussionsleitung und Gruppenarbeit.

Der Workshop richtet sich an Lehrende, die bereits über mehrjährige Erfahrungen verfügen, aber dennoch offen sind für neue Konzepte: Professorinnen und Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Lehrkräfte für besondere Aufgaben.

Programm/Seminarablauf:
Das Programm wird zu Beginn des Workshops mit den Teilnehmenden abgestimmt.

Referent/in:
Stefan Braun, M. A., Trainer für Hochschuldidaktik und Kommunikation, Tübingen

Termin:
Mittwoch, 7. März 2018, 10:00 - 17:00 Uhr bis Freitag, 9. März 2018, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort:
Martin-Niemöller-Haus, Tagungshaus der EKHN, Am Eichwaldsfeld 3, 61389 Schmitten-Arnoldshain, Tel.: 06084 944-0, www.martin-niemöller-haus.de