Drucken
Download Programmheft


Einsatz neuer Medien in der Lehre:
E-Learning, Blended Learning und Hochschulentwicklung


Einladung:
Ziel des Seminars ist es, Lehrenden und Entscheidungsträgern einen Überblick über Szenarien und Mehrwerte neuer Medien in der Lehre aufzuzeigen und Prozesse der Organisationsentwicklung und Integration in die eigene Hochschule zu besprechen.

Welchen Mehrwert bieten E-Learning und der Einsatz neuer Medien in der Lehre, welche Szenarien wie z. B. Blended Learning-Konzepte existieren, welche sind für welchen Anwendungsbereich sinnvoll und wo liegen die Grenzen des Einsatzes? Nach einem Überblick über Formen, Mehrwerte und Chancen neuer Medien in der Lehre werden die entsprechenden Rahmenbedingungen, mögliche Zielsetzungen, (falsche) Hoffnungen und Instrumente der Organisationsentwicklung thematisiert.

Die Teilnehmenden können eigene Erfahrungen, Zielsetzungen und Perspektiven einbringen und plenar sowie in Gruppenarbeit austauschen. Bei Bedarf wird ein Planungsinstrument zur Konzeption von Szenarien für E-Learning/Blended Learning an die Hand gegeben, das den Einsatz neuer Medien in der Lehre strukturell vorbereitet und dessen Umsetzbarkeit diskutiert.

Das Seminar richtet sich an Lehrende aller Fachdisziplinen, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Referent/in:
Dipl.-Volksw. Claudia Bremer, MBA, Geschäftsführerin studiumdigitale, Zentrale eLearning-Einrichtung der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Termin:
Mittwoch, 19. September 2012
Ort:
THM, Gießen